Sie sind hier: Home > Regional >

Mann seit Juni vermisst: Erneute Suchaktion der Polizei

Gaienhofen  

Mann seit Juni vermisst: Erneute Suchaktion der Polizei

19.11.2019, 17:23 Uhr | dpa

Der Fall eines seit Monaten vermissten Mannes aus dem Landkreis Konstanz bleibt rätselhaft. Die Ermittler durchkämmen derzeit erneut das nähere Umfeld des Wohnortes des 52-Jährigen in Gaienhofen, wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte. Bislang seien jedoch keine neuen Spuren entdeckt worden. Die Aktion werde voraussichtlich in den kommenden Tagen fortgesetzt. "Zumindest solange, bis die definierten Bereiche abgesucht sind." Zuvor hatte der "Südkurier" berichtet.

Von dem Vermissten fehlt seit Anfang Juni jede Spur. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann getötet wurde. Ein Mann und eine Frau befinden sich wegen des dringenden Tatverdachts in Untersuchungshaft. Sie waren Ende Juli verhaftet worden. Ein dritter Verdächtiger wurde Ende September aus der U-Haft entlassen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal