Sie sind hier: Home > Regional >

Mann prügelt Polizisten: Drogen und Axt sichergestellt

Bitburg  

Mann prügelt Polizisten: Drogen und Axt sichergestellt

21.11.2019, 12:49 Uhr | dpa

Mann prügelt Polizisten: Drogen und Axt sichergestellt. Blaulicht

Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Polizeieinsatz wegen Ruhestörung ist in der Eifel eskaliert: Ein 24-Jähriger griff im Bitburger Stadtteil Mötsch zwei Beamte an und verletzte sie zum Teil schwer. Wie die Polizei am Donnerstag weiter mitteilte, erlitt ein 36-jähriger Beamter bei dem Vorfall am Mittwoch einen komplizierten Trümmerbruch an der rechten Hand sowie mehrere Verletzungen am rechten Bein. Seine 28 Jahre alte Kollegin trug leichtere Verletzungen davon, musste aber ebenfalls im Krankenhaus behandelt werden.

Eine Anwohnerin hatte die Beamten am frühen Mittwochmorgen gerufen, weil aus der Wohnung ihres Mieters laute Musik drang. Als darin niemand auf Klingeln und Klopfen reagierte, verschafften sich die Polizisten mithilfe eines Zweitschlüssels Zutritt. Der anwesende Bewohner reagierte aggressiv und schlug nach den Beamten. Sie überwältigten schließlich den 24-Jährigen und nahmen ihn fest. Der Mann wurde in ein psychiatrisches Krankenhaus gebracht.

Er stand den Angaben zufolge während des Vorfalls unter Drogen. Eine Wohnungsdurchsuchung förderte verschiedene Betäubungsmittel zutage, darunter etwa 100 Tabletten Ecstasy. Außerdem wurden Kokain, Cannabis, psychogene Pilze, Amphetamin sowie eine griffbereite Wurfaxt gefunden. Gegen den Mann wurde Haftbefehl erlassen, anschließend wurde er in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal