Sie sind hier: Home > Regional >

Ehrlicher Finder: Mann gibt Geldbörse mit rund 1200 Euro ab

Bitburg  

Ehrlicher Finder: Mann gibt Geldbörse mit rund 1200 Euro ab

21.11.2019, 22:21 Uhr | dpa

Ehrlicher Finder: Mann gibt Geldbörse mit rund 1200 Euro ab. Geldbörse

In einer Geldbörse sind zahlreiche Banknoten enthalten. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein ehrlicher Finder hat bei der Polizei im rheinland-pfälzischen Bitburg eine Geldbörse mit rund 1200 Euro abgegeben. Der 56-Jährige hatte das Portemonnaie im Eingangsbereich eines Supermarkts gefunden, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Ermittlungen stellten die Beamten fest, dass der 59 Jahre alte Mann, der die Brieftasche verloren hatte, mittlerweile wieder im Supermarkt war und nach der Geldbörse suchte. Der 56-Jährige kann nun mit einem Finderlohn rechnen. Der gesetzliche Finderlohn für genau 1200 Euro würde bei 46 Euro liegen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: