Sie sind hier: Home > Regional >

Zahl der Gäste in Rheinland-Pfalz unverändert

Bad Ems  

Zahl der Gäste in Rheinland-Pfalz unverändert

22.11.2019, 12:52 Uhr | dpa

Zahl der Gäste in Rheinland-Pfalz unverändert. Tourismus Rheinland-Pfalz

Das Wahrzeichen von Trier, die Porta Nigra, wird am Abend von Scheinwerfern angestrahlt. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Rheinland-Pfalz ist in den ersten drei Quartalen dieses Jahres bei Touristen unverändert beliebt gewesen. Wie aus einer am Freitag veröffentlichten Statistik des Statistischen Landesamts in Bad Ems hervorgeht, lag die Zahl der Gäste zwischen Januar und September 2019 wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres bei 7,78 Millionen. Leicht angestiegen ist die Zahl der Übernachtungen von 20,13 auf 20,33 Millionen.

Im Vergleich der Tourismusregionen hat vor allem der Hunsrück an Zuspruch verloren. In den ersten drei Quartalen dieses Jahres kamen 7,1 Prozent weniger Gäste als zwischen Januar und September 2018. Am stärksten zugelegt hat dem Landesamt zufolge Rheinhessen mit einem Plus von 4,6 Prozent.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal