Sie sind hier: Home > Regional >

Brand auf dem Gelände eines türkischen Fußballvereins

Pforzheim  

Brand auf dem Gelände eines türkischen Fußballvereins

24.11.2019, 14:00 Uhr | dpa

Zum zweiten Mal binnen weniger Wochen hat es auf dem Gelände eines türkischen Fußballvereins in Pforzheim gebrannt. Die Ursache sei noch unklar, teilten die Polizei und die Staatsanwaltschaft in Karlsruhe am Sonntag mit. Zeugen hätten am späten Samstagabend den Brand an einer etwa zehn Quadratmeter großen Holzhütte gemeldet, die direkt an den Sportplatz des Fußballvereins angrenze. Der Unterstand brannte den Angaben zufolge vollständig ab. Der Sachschaden belaufe sich auf etwa 50 000 Euro, Verletzte gebe es nicht.

Bereits in der Nacht auf den 13. Oktober brannte es den Angaben zufolge auf dem Vereinsgelände. Ob in diesem Fall bereits eine Brandursache ermittelt wurde, konnte eine Polizeisprecherin am Sonntag nicht beantworten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal