Sie sind hier: Home > Regional >

MT Melsungen erreicht Gruppenphase im EHF-Pokal

Pireas  

MT Melsungen erreicht Gruppenphase im EHF-Pokal

24.11.2019, 18:52 Uhr | dpa

Handball-Bundesligist MT Melsungen hat die Gruppenphase im EHF-Pokal erreicht. Die Nordhessen setzten sich am Sonntag im Rückspiel der 3. Qualifikationsrunde beim griechischen Vertreter Olympiakos Piräus mit 20:19 (11:9) durch, nachdem sie das Hinspiel bereits mit 32:28 gewonnen hatten. Beste MT-Werfer waren Lasse Mikkelsen mit sechs Toren und Marino Maric (4). Die Auslosung der Gruppenphase findet am kommenden Donnerstag in Wien statt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal