Sie sind hier: Home > Regional >

Frau stiehlt mit Ablenkungsmanövern Geldbeutel beim Frisör

Esslingen am Neckar  

Frau stiehlt mit Ablenkungsmanövern Geldbeutel beim Frisör

27.11.2019, 18:43 Uhr | dpa

Frau stiehlt mit Ablenkungsmanövern Geldbeutel beim Frisör. Polizei Blaulicht

Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine Diebin hat in Esslingen ungewöhnliche Ablenkungsmanöver angewendet, um in einem Frisörladen einen Geldbeutel zu stehlen. Zunächst gab sie am Mittwoch vor, sich die Haare tönen lassen zu wollen. Plötzlich interessierte sie sich dann scheinbar für einen Schal, der dort verkauft wurde, um kurz darauf wieder über die angeblich gewünschte Haarfarbe zu verhandeln. Da sie den Farbton auf Deutsch offenbar nicht erklären konnte, zog sie Schuhe und Socken aus und zeigte dem Personal zur Veranschaulichung die Farbe ihrer lackierten Zehennägel. Dabei betrat sie den für Kunden gesperrten Personalbereich, worauf sie eine Angestellte bat, den Laden zu verlassen. Zuvor gelang es der Diebin aber, unbemerkt eine Geldbörse einer Mitarbeiterin aus einer Handtasche zu ziehen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal