Sie sind hier: Home > Regional >

Gladbacher "Heimspiel" in Graz, Schmitz: Brutale Effizienz

Stadionplatz1, 8041 Graz, Österreich  

Gladbacher "Heimspiel" in Graz, Schmitz: Brutale Effizienz

27.11.2019, 20:08 Uhr | dpa

Gladbacher "Heimspiel" in Graz, Schmitz: Brutale Effizienz. Fußball

Ein Fußball-Spiel. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Mit einem ähnlich fulminanten Sieg wie beim 4:0 im Hinspiel rechnet Interimstrainer Mohamed Sahli vor dem Europa-League-Spiel des österreichischen Bundesligisten Wolfsberger AC gegen Borussia Mönchengladbach nicht unbedingt. "Die Borussia von September ist nicht mehr die gleiche wie jetzt", sagte der Coach vor dem Duell mit den Gladbachern am Donnerstag (18.55 Uhr/DAZN).

Der frühere Bundesligaspieler Lukas Schmitz glaubt, dass man aus der Partie in Mönchengladbach Motivation ziehen kann. "Wir müssen genauso auftreten wie im Hinspiel, brauchen eine gute Mannschaftsleistung mit brutaler Effizienz", sagte der Linksverteidiger am Mittwoch.

In der 16 000 Zuschauer fassenden Merkur Arena in Graz, wo die Wolfsberger wegen ihres zu kleinen Stadions die internationalen Heimspiele austragen, werden etwa 12 00 Besucher erwartet, 6000 davon alleine aus Mönchengladbach.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: