Sie sind hier: Home > Regional >

Ermittler finden knapp 1000 Marihuanapflanzen in Hennef

Hennef (Sieg)  

Ermittler finden knapp 1000 Marihuanapflanzen in Hennef

28.11.2019, 13:06 Uhr | dpa

Ermittler finden knapp 1000 Marihuanapflanzen in Hennef. Marihuanapflanzen

Hanf-Pflanzen (Cannabis). Foto: Oliver Berg/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Polizei und Zoll haben in Hennef bei Bonn am Donnerstag in einem Wohnhaus eine Drogenplantage mit fast 1000 Marihuanapflanzen entdeckt. Wegen des Verdachts von Drogengeschäften wurde in dem Gebäude ein Mann aus Serbien festgenommen. Dabei stießen mehr als 60 Beamte, darunter vom Zoll, Bundespolizei und Bundeskriminalamt in dem historischen Anwesen auf drei Etagen auf erntereife Pflanzen im Marktwert von rund 500 000 Euro, wie das Zollfahndungsamt Essen am Donnerstag mitteilte. Das Ermittlungsverfahren im Auftrag der Staatsanwaltschaft Bonn gegen eine serbisch-kroatische Tätergruppe war durch Hinweise aus einem EU-Mitgliedsland angestoßen worden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal