Sie sind hier: Home > Regional >

Moderne Züge im Süden des Landes geplant

Zeitz  

Moderne Züge im Süden des Landes geplant

29.11.2019, 15:32 Uhr | dpa

Moderne Züge im Süden des Landes geplant. Zug

Ein Lokführer verlässt den Führerstand eines Regionalzuges der Deutschen Bahn. Foto: Arne Dedert/dpa (Quelle: dpa)

Im Süden des Landes verkehren künftig modernere Züge. Die Regionalbahnen auf der Strecke zwischen Weißenfels und Zeitz sowie Merseburg und Querfurt seien künftig mit Klimaanlagen, behindertenfreundlichen Toiletten, Wlan und USB-Anschlüssen ausgestattet, teilte die Deutsche Bahn am Freitag mit. Außerdem sei mit dem Fahrplanwechsel ab dem 15. Dezember jeder Zug mit einem Kundenbetreuer besetzt, der auch Fahrscheine verkaufen dürfte. Die Nahverkehrsservicegesellschaft Sachsen-Anhalt hatte den Betrieb für die beiden Strecken europaweit ausgeschrieben. Den Zuschlag erhielt die Deutsche Bahn und verlängerte damit die Verträge bis 2024 beziehungsweise 2032.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal