Sie sind hier: Home > Regional >

Mehr Sachsen mit Schwerbehindertenausweis

Kamenz  

Mehr Sachsen mit Schwerbehindertenausweis

02.12.2019, 11:12 Uhr | dpa

Mehr Sachsen mit Schwerbehindertenausweis. Schwerbehindertenausweis

Eine Mitarbeiterin demonstriert die Erstellung eines Schwerbehindertenausweises. Foto: Britta Pedersen/zb/dpa (Quelle: dpa)

Immer mehr Sachsen sind Inhaber eines Schwerbehindertenausweises. Zum Ende vergangenen Jahres hatten 412 356 Menschen einen solchen Ausweis, wie das Statistische Landesamt am Montag in Kamenz mitteilte. Das waren gut 6000 mehr als zum Jahresende 2017. Die mit Abstand häufigste Ursache für eine schwere Behinderung ist den Statistikern zufolge eine Krankheit. 91 Prozent der zuerkannten Schwerbehinderungen resultierten 2018 daraus. Angeborene Behinderungen hatten einen Anteil von 5 Prozent, Unfälle knapp 2 Prozent. Mit 49,6 Prozent gab es 2018 etwas weniger männliche Ausweisinhaber als weibliche.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal