Sie sind hier: Home > Regional >

VfL Osnabrück mehrere Wochen ohne Offensivspieler Amenyido

Osnabrück  

VfL Osnabrück mehrere Wochen ohne Offensivspieler Amenyido

02.12.2019, 21:33 Uhr | dpa

VfL Osnabrück mehrere Wochen ohne Offensivspieler Amenyido. Osnabrücks Etienne Amenyido liegt verletzt auf dem Rasen

Osnabrücks Etienne Amenyido liegt verletzt auf dem Rasen. Foto: Friso Gentsch/dpa (Quelle: dpa)

Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück muss voraussichtlich bis zum Ende dieses Jahres auf seinen Offensivspieler Etienne Amenyido verzichten. Der 21-Jährige zog sich beim 2:1-Sieg gegen den Hamburger SV einen Anriss des linken vorderen Syndesmosebandes zu, teilte der Verein am Montagabend nach mehreren Untersuchungen fest. Der ehemalige deutsche U19-Nationalspieler Amenyido kam 2018 von Borussia Dortmund nach Osnabrück.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal