Sie sind hier: Home > Regional >

Architekt Ernst Barlach gestorben: Enkel des Bildhauers

Wedel  

Architekt Ernst Barlach gestorben: Enkel des Bildhauers

03.12.2019, 15:15 Uhr | dpa

Der Architekt Ernst Barlach, ein Enkel des gleichnamigen Bildhauers, ist tot. Er sei am Montag in Ratzeburg nach langer Krankheit im Alter von 66 Jahren gestorben, teilte die Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg am Dienstag mit. Als langjähriges Vorstandsmitglied habe Ernst Barlach die Arbeit der Gesellschaft mit ganzer Kraft verständnisvoll und freundschaftlich begleitet.

"So hatte er zuletzt die Herausgabe des erzählerischen Werkes seines Großvaters intensiv befördert, das zum 150. Geburtstag von Ernst Barlach in elf Bänden in Hamburg erscheinen wird", sagte der Vorstandsvorsitzende Jürgen Doppelstein. Der 150. Geburtstag des expressionistischen Bildhauers Ernst Barlach (1870-1938) steht am 2. Januar bevor. Seine Werke werden unter anderem in den Barlach-Museen in Güstrow, Ratzeburg, Hamburg und Wedel gezeigt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal