Sie sind hier: Home > Regional >

Schneller an die Ostsee: Fernzug von Dresden nach Rostock

Dresden  

Schneller an die Ostsee: Fernzug von Dresden nach Rostock

03.12.2019, 17:01 Uhr | dpa

Fahrgäste können von Sachsen aus künftig schneller an die Ostsee reisen. Mit dem Fahrplanwechsel Mitte Dezember gehe die neue Fernverkehrslinie Dresden-Berlin-Rostock an den Start, teilte die Deutsche Bahn am Dienstag mit. Zunächst sind zehn Fahrten täglich geplant, von März an soll der Intercity dann im Zwei-Stunden-Takt mit 16 Fahrten unterwegs sein. Den Angaben zufolge sind Reisende von Dresden aus künftig in weniger als viereinhalb Stunden in Rostock und in rund zwei Stunden in Berlin. Ab Mai 2020 sollen die Fernzüge dann auch in Warnemünde und Berlin-Schönefeld Flughafen halten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal