Sie sind hier: Home > Regional >

Sonderausstellung zu Ehren Weisweilers in Gladbach

Mönchengladbach  

Sonderausstellung zu Ehren Weisweilers in Gladbach

03.12.2019, 17:33 Uhr | dpa

Sonderausstellung zu Ehren Weisweilers in Gladbach. Hennes Weisweiler, ehem. Trainer Borussia Mönchengladbach

Hennes Weisweiler, ehem. Trainer Borussia Mönchengladbach. Foto: Hans Hemann/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach eröffnet im kommenden Frühjahr eine neue Sonderausstellung in seinem Club-Museum zu Ehren von Hennes Weisweiler. Vom 30. April bis 25. Oktober 2020 beschäftigt sich ein Teil der "FohlenWelt" mit dem Lebenswerk des legendären früheren Trainers der Borussia, der an diesem Donnerstag 100 Jahre alt geworden wäre. Das teilte die Borussia am Dienstag mit.

Der Beginn der Sonderausstellung ist auf den 50. Jahrestag der ersten Meisterschaft der Borussia datiert. Weisweiler war von 1964 bis 1975 Trainer in Gladbach und gewann mit der Borussia drei Meistertitel, einen DFB-Pokal und einen UEFA-Cup. Die aktuelle Sonderausstellung im Gladbacher Museum widmet sich dem früheren Spielmacher Günter Netzer. Diese endet am 15. März 2020.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal