Sie sind hier: Home > Regional >

Rennradfahrer rast gegen Lkw und stirbt

Kempen  

Rennradfahrer rast gegen Lkw und stirbt

03.12.2019, 21:34 Uhr | dpa

Rennradfahrer rast gegen Lkw und stirbt. Polizei

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa (Quelle: dpa)

Ein 57-Jähriger ist in Kempen (Kreis Viersen) mit seinem Rennrad gegen einen auf dem Radweg abgestellten Lastwagen gerast und dabei ums Leben gekommen. Der 46-jährige Lkw-Fahrer habe sein Gefährt am Dienstagnachmittag abgestellt und dabei zur Hälfte den Radweg benutzt, teilte die Polizei. Er habe in einem nahen Baumarkt nach dem Weg fragen wollen. Der Rennradfahrer, der keinen Schutzhelm getragen habe, sei ungebremst auf den Lkw aufgefahren und habe sich schwere Kopfverletzungen zugezogen. Trotz Reanimationsmaßnahmen sei er kurz nach der Einlieferung in ein Krankenhaus gestorben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal