Sie sind hier: Home > Regional >

Insel-Bürgermeister suchen Ausweg aus Wohnraum-Krise

Aurich  

Insel-Bürgermeister suchen Ausweg aus Wohnraum-Krise

04.12.2019, 03:56 Uhr | dpa

Insel-Bürgermeister suchen Ausweg aus Wohnraum-Krise. Olaf Lies

Olaf Lies (SPD), Umweltminister von Niedersachsen, beantwortet Fragen bei einem Medientermin. Foto: Lucas Bäuml/dpa (Quelle: dpa)

Zum zweiten Mal in diesem Jahr besprechen die Bürgermeister der ostfriesischen Inseln kommunale Themen mit Umweltminister Olaf Lies (SPD). Beim Inseldialog in Aurich geht es heute unter anderem um die Wohnraumsituation. Von Borkum bis Wangerooge sind Mietwohnungen und Immobilien knapp und teuer; das führt häufig zu Problemen bei neuen Einwohnern. Die vom Tourismus abhängigen Urlaubsregionen an der Küste suchen zudem Entlastung bei den den hohen Kosten für die Müllentsorgung. Massenhafter Plastikmüll aus dem Meer war besonders in die Schlagzeilen geraten, nachdem Anfang Januar 342 Container des Frachters "MSC Zoe" über Bord gegangen waren.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal