Sie sind hier: Home > Regional >

Hoffenheims Schreuder: Nagelsmann ist "ein guter Freund"

Sinsheim  

Hoffenheims Schreuder: Nagelsmann ist "ein guter Freund"

05.12.2019, 12:48 Uhr | dpa

Hoffenheims Schreuder: Nagelsmann ist "ein guter Freund". Alfred Schreuder

Hoffenheims Trainer Alfred Schreuder steht im Stadion. Foto: Uwe Anspach/dpa (Quelle: dpa)

TSG 1899 Hoffenheims Trainer Alfred Schreuder und seinen ehemaligen Chefcoach Julian Nagelsmann verbindet über den Sport hinaus ein sehr gutes Verhältnis. Dies sagte der Niederländer Schreuder vor dem direkten Duell mit RB Leipzig und Nagelsmann an diesem Samstag (15.30 Uhr/Sky). "Ich freue mich riesig drauf, weil er auch ein guter Freund ist. Wir haben super zusammengearbeitet. Wir sind auch Freunde geworden. Es ist schon interessant und macht Spaß, dass wir gegen ihn spielen", sagte Schreuder. Der 32 Jahre junge Nagelsmann hätte ihn gerne als Assistent mit nach Leipzig genommen, doch Schreuder wurde stattdessen im Sommer Cheftrainer bei der TSG.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal