Sie sind hier: Home > Regional >

Schluss mit Treppensteigen: Aufzug im Hochhaus wieder intakt

Jena  

Schluss mit Treppensteigen: Aufzug im Hochhaus wieder intakt

05.12.2019, 13:51 Uhr | dpa

Wochenlang waren die Mieter eines Elfgeschossers in Jena-Lobeda zum Treppensteigen verdammt - nun können sie endlich wieder den Aufzug nutzen. Der Fahrstuhl sei wieder in Betrieb, sagte ein Sprecher des Wohnungsunternehmens Vonovia am Donnerstag auf Anfrage. "Wir sind alle sehr erleichtert darüber." Der Aufzug war Ende Oktober ausgefallen, ein fehlendes Ersatzteil hatte die Reparatur immer wieder verzögert. Um diese missliche Situation für die Mieter etwas zu erleichtern, war dem Unternehmen zufolge ein Tragedienst etwa für Einkäufe eingerichtet worden. Der Fahrstuhl fährt offiziell seit Mittwoch wieder in dem Wohnhaus auf und ab.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal