Sie sind hier: Home > Regional >

Pilotprojekt für Wasserstoff-Antrieb bei Bahn

Potsdam  

Pilotprojekt für Wasserstoff-Antrieb bei Bahn

06.12.2019, 01:38 Uhr | dpa

Pilotprojekt für Wasserstoff-Antrieb bei Bahn. Jörg Steinbach

Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) besichtigt ein Unternehmen. Foto: Soeren Stache/Archiv (Quelle: dpa)

Brandenburgs Wirtschafts- und Energieminister Jörg Steinbach (SPD) stellt heute ein Pilotprojekt für den Betrieb von Zügen mit Wasserstofftechnologie vor. Die Deutsche Eisenbahn Service AG will mit dem "H2Rail" genannten Projekt in den kommenden drei Jahren im Landkreis Prignitz die Umrüstung von Dieselloks auf einen emissionsfreien Antrieb mit Wasserstoff erproben.

Die neuartigen Züge sollen vornehmlich auf Nebenstrecken in ländlichen Gebieten verkehren, bei denen es keine Stromversorgung über Oberleitungen gibt. Der Bund fördert das Pilotprojekt finanziell.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal