Sie sind hier: Home > Regional >

Linke-Fraktion fordert Enquete-Kommission zur Landwirtschaft

Potsdam  

Linke-Fraktion fordert Enquete-Kommission zur Landwirtschaft

06.12.2019, 14:05 Uhr | dpa

Die Linke-Fraktion fordert die Einsetzung einer Enquete-Kommission des Brandenburger Landtags zur Entwicklung der Landwirtschaft. Mit Unterstützung von Sachverständigen und den Verbänden solle die Kommission innerhalb von zwei Jahren ein Leitbild zur Zukunft der Landwirtschaft in Brandenburg erarbeiten, teilte die Linke-Fraktion am Freitag mit. Dabei soll es unter anderem um mehr Umweltschutz und artgerechte Tierhaltung, aber auch um die finanzielle Förderung der Betriebe und um Regelungen gegen die Spekulation mit Agrarflächen durch branchenfremde Investoren gehen.

Für die Einsetzung einer Enquete-Kommission ist die Zustimmung von mindestens einem Drittel der 88 Landtagsabgeordneten notwendig. Die Linke-Fraktion verfügt nur über 10 Mandate. Daher forderte sie die übrigen Fraktionen auf, sich auf eine solche Kommission zu verständigen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal