Sie sind hier: Home > Regional >

Beirat für Metropolregion Stettin ernannt

Torgelow  

Beirat für Metropolregion Stettin ernannt

06.12.2019, 16:12 Uhr | dpa

Die Metropolregion Stettin hat nach den Worten von Vorpommern-Staatssekretär Patrick Dahlemann (SPD) nun eine institutionelle Form. Zur Unterstützung der Geschäftsstelle für die deutsche Seite, die im Juli in Anklam mit zwei Mitarbeitern eröffnet wurde, wurde am Freitag auf einer Konferenz in Torgelow (Vorpommern-Greifswald) ein Beirat ernannt.

In ihm arbeiten künftig unter anderem der Marschall der Woiwodschaft Westpommern, Olgierd Geblewicz, der stellvertretende Stadtpräsident von Stettin, Daniel Wacinkiewicz und der deutsche Honorarkonsul in Stettin, Mariusz Majkut sowie weitere 23 Mitglieder aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Brandenburgs und Mecklenburg-Vorpommerns.

Eine der wichtigsten Grundlagen für das weitere Zusammenwachsen der Metropolregion Stettin ist Dahlemann zufolge das Verstehen der Sprache der Nachbarn. Diesem Thema widme sich seit 2017 das Projekt "Nachbarspracherwerb von der Kita bis zum Schulabschluss".

Der brandenburgische Europastaatssekretär Jobst-Hinrich Ubbelohde sagte, es gebe noch viel zu tun. So seien die Bahnverbindungen aus der Region Berlin-Brandenburg nach Stettin nicht so, wie sie sein sollten. Der Marschall der Woiwodschaft Westpommern, Olgierd Geblewicz, meinte, die Metropolregion Stettin sei ein wichtiger Schritt zu einer besseren Entwicklung der Kommunikation, der Zugänglichkeit von Dienstleistungen und der Zusammenarbeit der Bewohner des nördlichen Teils des deutsch-polnischen Grenzgebietes getan worden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal