Sie sind hier: Home > Regional >

Lastwagen fängt Feuer auf A4: 95 000 Euro Schaden

Friedewald  

Lastwagen fängt Feuer auf A4: 95 000 Euro Schaden

07.12.2019, 12:05 Uhr | dpa

Lastwagen fängt Feuer auf A4: 95 000 Euro Schaden. Feuerwehr

Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa (Quelle: dpa)

Ein mit Zwiebeln beladener Lastwagen hat am Samstagmorgen auf der A4 bei Friedewald (Kreis Hersfeld-Rotenburg) Feuer gefangen. Der Turbolader, der den Motor auflädt, war während der Fahrt geplatzt und heißes Öl ausgelaufen, wie die Polizei mitteilte. Es entstand ein Schaden von rund 95 000 Euro. Der 31 Jahre alte Fahrer blieb unverletzt. Die Feuerwehr löschte den Brand und verhinderte, dass er auf die Ladung übergriff. "Röstzwiebeln gab es also keine", sagte ein Polizeisprecher. Für knapp eineinhalb Stunden war die A4 Richtung Osten voll gesperrt. Durch die Hitze sei auch die Fahrbahn beschädigt worden. Der Lastwagen wurde geborgen und der Verkehr später auf zwei Spuren an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal