Sie sind hier: Home > Regional >

Mann weicht Sofateil auf Autobahn aus: Schwer verletzt

Neustadt an der Weinstraße  

Mann weicht Sofateil auf Autobahn aus: Schwer verletzt

07.12.2019, 12:44 Uhr | dpa

Mann weicht Sofateil auf Autobahn aus: Schwer verletzt. Polizei sichert Unfallstelle

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa (Quelle: dpa)

Weil er einem Sofateil auf der A65 bei Neustadt ausweichen musste, hat sich ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug überschlagen. Der 58-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Der Mann kam nach dem Unfall am Freitag ins Krankenhaus, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Ersten Ermittlungen zufolge war das Eckteil des Sofas von einem unbekannten Lkw vermutlich wegen mangelnder Sicherung gefallen. Es blieb auf dem rechten Fahrstreifen liegen.

Bei seinem Ausweichmanöver geriet der 58-Jährige demnach auf der nassen Fahrbahn ins Schlingern, kam nach rechts ab und überschlug sich. Zwei nachfolgende Autos krachten noch gegen das Sofateil, die Fahrer verletzten sich aber nicht. Es entstand ein Schaden von rund 3500 Euro, ein Stau blieb aus. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht ein.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal