Sie sind hier: Home > Regional >

Bayer startet ohne Volland: Schalke ohne Nastasic

Bismarckstr. 122 - 124; Leverkusen  

Bayer startet ohne Volland: Schalke ohne Nastasic

07.12.2019, 17:56 Uhr | dpa

Bayer startet ohne Volland: Schalke ohne Nastasic. Kevin Volland

Kevin Volland von Leverkusen. Foto: Tobias Hase/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Eine Woche nach dem 2:1-Sieg beim FC Bayern München hat Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz seine Mannschaft für das West-Derby gegen den FC Schalke 04 am Samstag um 18.30 Uhr auf drei Positionen verändert. Im Angriff hat Lucas Alario den Vorzug vor Torjäger Kevin Volland erhalten. Zudem rückten wie erwartet Kai Havertz und Karim Bellarabi in die Startelf. Die Schalker müssen den angeschlagenen Matija Nastasic ersetzen, für ihn kommt Guido Burgstaller ins Team. Den Part von Nastasic übernimmt Omar Mascarell, dafür rückt Amine Harit ins Mittelfeld zurück.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal