Sie sind hier: Home > Regional >

Diebstahl am Weihnachtsmarktstand: Tageseinnahmen erbeutet

Schwerin  

Diebstahl am Weihnachtsmarktstand: Tageseinnahmen erbeutet

09.12.2019, 12:09 Uhr | dpa

Diebstahl am Weihnachtsmarktstand: Tageseinnahmen erbeutet. Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein Verkäufer auf dem Schweriner Weihnachtsmarkt wollte nur schnell die Luke seines Standes schließen, da griff der Dieb zu. Ein unbekannter Täter schnappte sich den Geldbeutel mit den Tageseinnahmen, der 30 Jahre alte Verkäufer hatte ihn neben der Kasse abgelegt, wie die Polizei am Montag berichtete. Bei der Tat am Donnerstagabend habe der Dieb mehrere Hundert Euro erbeutet. "Budenbetreiber sollten gewarnt sein", schrieb die Polizei und erinnerte an einen ähnlichen Fall im vergangenen Jahr: Damals langte ein Dieb in einem unbeobachteten Moment durch einen Schlitz der Verkleidung einer Grillbude und stahl eine prall gefüllte Geldbörse.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal