Sie sind hier: Home > Regional >

Einschränkungen im Zugverkehr in der Pfalz

Landau in der Pfalz  

Einschränkungen im Zugverkehr in der Pfalz

10.12.2019, 12:27 Uhr | dpa

Einschränkungen im Zugverkehr in der Pfalz. Nächtlicher Bahnhof

Regionalzüge der Bahn sind nachts auf Gleisen des Bahnhofs zu sehen. Foto: Nicolas Armer/dpa (Quelle: dpa)

Wegen kaputter Kabel an Bahnanlagen zwischen Landau und Winden hat es am Dienstag Einschränkungen im Zugverkehr in der Pfalz gegeben. "Die Signaltechnik ist gestört und die Bahnübergänge funktionieren nicht mehr", sagte ein Sprecher des Zweckverbandes Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd. Am späten Nachmittag meldete der Verband unter Berufung auf die Deutsche Bahn, dass die Schäden beseitigt seien und der Zugverkehr wieder aufgenommen werde. Es könne aber noch zu Verzögerungen infolge der Einschränkungen und zu kurzfristigen Fahrausfällen kommen.

Die Schäden an den Anlage zwischen Winden und Landau seien am späten Montag bemerkt worden. Dem Verband zufolge wurden die Kabel absichtlich zerstört. Die Bundespolizei sprach von einer noch unklaren Ursache. Ein technischer Defekt könne noch nicht ausgeschlossen werden, teilten die Beamten mit.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal