Sie sind hier: Home > Regional >

Fleischbetrieb wird nach Schabenbefall gründlich gereinigt

Edewecht  

Fleischbetrieb wird nach Schabenbefall gründlich gereinigt

10.12.2019, 12:53 Uhr | dpa

Nach dem Schabenbefall in einer Wurstfabrik in Edewecht bei Oldenburg ist der Betrieb fachmännisch gereinigt worden. Das teilte der Landkreis Ammerland am Dienstag auf Anfrage mit. Am Vortag hatte das Veterinäramt des Landkreises die Reinigungsarbeiten inspiziert. Es sei eine "gründliche Reinigung und Desinfektion mit einer Begasung durchgeführt" worden, sagte eine Kreissprecherin in Westerstede.

Die Firma Bley Fleisch- und Wurstwaren GmbH hatte nach dem Fund der Schädlinge in der vergangenen Woche freiwillig den Betrieb stillgelegt und alle seit Mitte November produzierten Waren zurückgerufen. Zugleich erließen der Landkreis Ammerland und das Landesamt für Verbraucherschutz (Laves) eine Verfügung, wonach die Produktion nur mit ihrer Zustimmung wieder aufgenommen werden kann. Diese endgültige Abnahme der Reinigungsarbeiten stehe noch aus, sagte Ordnungsdezernent Thomas Jürgens. Einen Termin gebe es noch nicht.

Nach Angaben der Firma Bley wurden die Schaben in einer gebraucht gekauften Maschine gefunden. In den Wurst- und Fleischwaren seien keine Verunreinigungen entdeckt worden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal