Sie sind hier: Home > Regional >

Augsburg knackt die 300 000-Einwohner-Marke

Regensburg  

Augsburg knackt die 300 000-Einwohner-Marke

10.12.2019, 18:06 Uhr | dpa

Augsburg knackt die 300 000-Einwohner-Marke. Baby

Eine Hebamme wiegt ein Baby. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Stadt Augsburg hat die Marke von 300 000 Einwohnern erreicht. Wie die schwäbische Stadt am Dienstag berichtete, ist ein am 1. Dezember geborenes Mädchen die Jubiläumsbürgerin. Oberbürgermeister Kurt Gribl (CSU) überbrachte den Eltern der kleinen Melba neben einer Urkunde eine Baby-Ausstattung.

Augsburg ist mit Abstand die drittgrößte Stadt in Bayern, nur München und Nürnberg sind größer. Im Jahr 1910 wurde die 100 000-Einwohner-Marke erreicht, damit wurde Augsburg zur Großstadt. Der 200 000. Einwohner wurde am Heiligen Abend im Jahr 1954 geboren.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal