Sie sind hier: Home > Regional >

Mann bedroht mehrere Menschen mit Messer und raubt Auto

Krefeld  

Mann bedroht mehrere Menschen mit Messer und raubt Auto

10.12.2019, 22:05 Uhr | dpa

Mann bedroht mehrere Menschen mit Messer und raubt Auto. Polizei Blaulicht

Das Blaulicht an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein psychisch kranker Mann hat am Dienstag in Krefeld mehrere Menschen mit einem Messer bedroht und ein Auto geraubt. Der 23-Jährige hatte mit dem Messer zunächst sein Entkommen aus der geschlossenen Abteilung eines Krankenhauses erzwungen, wo er Patient war, wie die Polizei mitteilte.

Auf einem Parkplatz bedrohte er dann einen 43-jährigen Mann mit dem Messer. Dieser musste dem jungen Mann seinen Wagen überlassen. Auf dem Rücksitz saßen da noch die beiden Kinder des 43-Jährigen, die er gerade hatte anschnallen wollen und geistesgegenwärtig aus dem Wagen riss. Die Kinder sind nach Angaben eines Polizeisprechers vier und sieben Jahre alt.

Der 23-Jährige flüchtete mit dem Wagen mit hoher Geschwindigkeit - wurde jedoch kurze Zeit später von der Polizei festgenommen. Inzwischen ist er wieder im Krankenhaus. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal