Sie sind hier: Home > Regional >

Landtag debattiert über Regierungserklärung von Woidke

Potsdam  

Landtag debattiert über Regierungserklärung von Woidke

11.12.2019, 01:45 Uhr | dpa

Landtag debattiert über Regierungserklärung von Woidke. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke

Dietmar Woidke, Ministerpräsident und Vorsitzender der SPD Brandenburg. Foto: Christoph Soeder/Archiv (Quelle: dpa)

Nach seiner Wiederwahl in einer rot-schwarz-grünen Koalition will Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) heute im Landtag eine Regierungserklärung abgeben. Darin will der Regierungschef seine politischen Pläne für die kommenden fünf Jahre erläutern. Danach schließt sich eine dreistündige Generaldebatte an. Anschließend wollen die Regierungsfraktionen einen Milliarden-Kredit für Zukunftsinvestitionen auf den Weg bringen. Damit sollen in den kommenden zehn Jahren Investitionen in die Infrastruktur des Landes finanziert werden. Der Landtag soll am Donnerstag endgültig über die Ermächtigung zu dem Kredit entscheiden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal