Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei stoppt betrunkenen Falschfahrer auf A81

Rottweil  

Polizei stoppt betrunkenen Falschfahrer auf A81

11.12.2019, 07:19 Uhr | dpa

Polizei stoppt betrunkenen Falschfahrer auf A81. "Halt Polizei" steht auf einer Polizeikelle

"Halt Polizei" steht auf einer Polizeikelle. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Polizei hat einen betrunkenen Falschfahrer auf der Autobahn 81 bei Rottweil gestoppt. Der 27-Jährige war nach Angaben vom Mittwoch in Richtung Singen unterwegs und fuhr dabei auf der falschen Spur. Mehrere Zeugen meldeten den Autofahrer am frühen Morgen bei der Polizei. Streifenwagen stoppten den Wagen demnach wenige Minuten später an der Anschlussstelle Rottweil. Den Beamten fiel bei der Kontrolle auf, dass der Mann aus dem Rhein-Neckar-Kreis betrunken war. Er konnte sich laut Polizei an nichts erinnern. Der 27-Jährige musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal