Sie sind hier: Home > Regional >

Filterexperte Mann+Hummel: US-Amerikaner neuer Firmenchef

Ludwigsburg  

Filterexperte Mann+Hummel: US-Amerikaner neuer Firmenchef

11.12.2019, 15:53 Uhr | dpa

Führungswechsel beim Filterhersteller Mann+Hummel: Der US-Amerikaner Kurk Wilks wird zum 1. Januar neuer Vorsitzender der Geschäftsführung, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Der 48-Jährige folgt auf den bisherigen Firmenchef Werner Lieberherr, der die Firma bereits im Oktober verlassen hatte. Wilks ist nach Unternehmensangaben bereits seit rund 20 Jahren Teil von Mann+Hummel, aktuell als Chef eines Geschäftsbereichs.

Die Firma mit Sitz im baden-württembergischen Ludwigsburg beschäftigte zuletzt mehr als 20 000 Mitarbeiter und kam im Jahr 2018 auf einen Umsatz von 3,9 Milliarden Euro. Das Unternehmen stellt etwa Luftfiltersysteme, Saugsysteme und Industriefilter her.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal