Sie sind hier: Home > Regional >

Zeitung: Honé sieht gute Chance für Wasserstoffwirtschaft

Oldenburg  

Zeitung: Honé sieht gute Chance für Wasserstoffwirtschaft

11.12.2019, 18:55 Uhr | dpa

Zeitung: Honé sieht gute Chance für Wasserstoffwirtschaft. Niedersachsens Europaministerin Birgit Honé

Birgit Hone (SPD), Europaministerin von Niedersachsen. Foto: Holger Hollemann/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Niedersachsens Europaministerin Birgit Honé (SPD) sieht nach einem Zeitungsbericht gute Chancen beim Ausbau der Wasserstoffwirtschaft im Land. Mit der Windkraft und der Wasserstoffwirtschaft könne Niedersachsen regionaler Partner der Europäischen Union beim "Green Deal" um Klimaneutralität zu werden, sagte Honé der Oldenburger "Nordwest-Zeitung" (Donnerstagausgabe). Wasserstoff könne über Windkraft klimaneutral hergestellt werden. Die von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) propagierte Abstandsregelung von 1000 Metern für Windkraftanlagen sehe sie daher kritisch. Damit seien die Klimaziele nicht zu erreichen, sagte die Ministerin. Sie forderte die Bundesregierung auf, den Ausbau der Windkraft voranzutreiben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal