Sie sind hier: Home > Regional >

Kreisumlage: Seenplatte-Kreis plant höhere Entschädigungen

Neubrandenburg  

Kreisumlage: Seenplatte-Kreis plant höhere Entschädigungen

12.12.2019, 11:33 Uhr | dpa

Nach den Neubrandenburger Stadtvertretern wollen auch die Kreistagsabgeordneten an der Mecklenburgischen Seenplatte höhere Aufwandsentschädigungen beschließen. Wie Sprecher mehrerer Fraktionen am Donnerstag erklärten, sollen die Abgeordneten monatlich einen "Sockelbetrag" von 250 Euro erhalten, der Kreistagspräsident 1400 Euro im Monat. Ziel sei es, Politiker im Ehrenamt mehr zu unterstützen. Der Kreistag berät an diesem Montag in Neubrandenburg darüber.

Damit würde der Kreis - ungeachtet der vorläufigen Haushaltsführung unter Aufsicht des Innenministeriums wegen hoher Schulden - künftig 242 000 Euro im Jahr mehr für Parlamentarier aufbringen müssen.

Die Vorlage ist aber abhängig von der Gesamt-Haushaltsdebatte für 2020, der 519 Millionen Euro umfassen soll. Dabei zeichnet Streit zwischen CDU und SPD um die Kreisumlage ab. So will CDU-Landrat Heiko Kärger die Umlage für 2020 um zwei Prozentpunkte senken, die SPD schlägt fünf Prozentpunkte weniger vor. Der Seenplatte-Kreis hat bisher mit 46,3 Prozent die höchste Kreisumlage im Nordosten.

Eine Senkung ist laut Kärger möglich, weil Einnahmen im Zuge des Finanzausgleichsgesetzes und Steuern steigen. Trotz der höheren Entschädigungen will die CDU-Fraktion, die aber keine Mehrheit hat, auch die Sportförderung noch um 100 000 Euro erhöhen. Die Seenplatte ist mit knapp 5500 Quadratkilometern Fläche der mit Abstand bundesweit größte Kreis.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal