Sie sind hier: Home > Regional >

Dreiste Weihnachtsbaumdiebe klauen vier Meter hohe Tanne

Schönberg  

Dreiste Weihnachtsbaumdiebe klauen vier Meter hohe Tanne

12.12.2019, 14:59 Uhr | dpa

Dreiste Weihnachtsbaumdiebe klauen vier Meter hohe Tanne. Ein Blaulicht der Polizei

Ein Blaulicht der Polizei. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Schleifspur des Weihnachtsbaums führte die Polizei direkt zum Diebesgut: Eine vier Meter hohe Tanne war am Mittwochmorgen vom Dach der Palmberghalle in Schönberg (Landkreis Nordwestmecklenburg) verschwunden. Als die Beamten am Tatort eintrafen, fiel ihnen die Schleifspur auf, die der Baum beim Abtransport durch die Täter offensichtlich hinterlassen hatte, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Polizisten folgten der Spur bis zum Ende - dort klingelten sie und trafen auf drei junge Tatverdächtige. Die 17- bis 19-Jährigen hätten die Tat eingeräumt und den Baum, dessen Optik sichtlich gelitten habe, zurückgebracht. Sie erwarte nun ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls, hieß es.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal