Sie sind hier: Home > Regional >

Teurer Stellenabbau: Krones senkt Gewinnprognose

Neutraubling  

Teurer Stellenabbau: Krones senkt Gewinnprognose

12.12.2019, 15:12 Uhr | dpa

Teurer Stellenabbau: Krones senkt Gewinnprognose. Ein Mitarbeiter von Krones in Aktion

Ein Mitarbeiter von Krones in Aktion. Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der Oberpfälzer Abfüll- und Verpackungsanlagenbauer Krones hat seine Gewinnprognose erneut gesenkt. Der anstehende Abbau von 300 Stellen in Deutschland und weiteren 200 im Ausland koste 30 Millionen Euro, teilte Krones am Donnerstag in Neutraubling bei Regensburg mit. Hinzu kämen Wertberichtigungen über 40 Millionen Euro. Deshalb rechnet das Unternehmen bei einem Umsatz von 4 Milliarden Euro in diesem Jahr nur noch mit rund 40 Millionen Euro Gewinn vor Steuern, nach 204 Millionen Euro im vergangenen Jahr.

"Bei der Auftrags- und Umsatzentwicklung sind wir bereits wieder auf dem richtigen Weg. Dennoch müssen wir unsere Kostenstrukturen weiter verbessern und unser Portfolio optimieren", sagte Vorstandschef Christoph Klenk. Das belaste zwar den Gewinn 2019, dürfte aber 2020 und 2021 zusammen rund 150 Millionen Euro mehr Gewinn vor Steuern bringen.

Auf die Dividende sollen sich die Wertminderungen und Rückstellungen nicht auswirken: An die Aktionäre sollen 25 bis 30 Prozent des Ergebnisses ohne Sonderbelastungen ausgeschüttet werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal