Sie sind hier: Home > Regional >

Suchdrohne entdeckt kranken und vermissten Mann

Amelinghausen  

Suchdrohne entdeckt kranken und vermissten Mann

12.12.2019, 16:25 Uhr | dpa

Suchdrohne entdeckt kranken und vermissten Mann. Eine Drohne in der Luft

Eine Drohne in der Luft. Foto: Christophe Gateau/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Eine Drohne hat einen kranken und vermissten Mann in Amelinghausen (Kreis Lüneburg) aufgespürt. Der 83-Jährige war nach Polizeiangaben am Mittwoch verschwunden und wurde seit den Abendstunden gesucht. Später kamen auch Suchhunde zum Einsatz. Eine Drohne mit einer Wärmebildkamera der Ortsgruppe Uelzen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) entdeckte am Donnerstag im Bereich des Lopausees eine verdächtige Stelle. Die Helfer wechselten darauf zu einer anderen Kamera mit Zoom-Funktion und erkannten auf den Bildern den auf dem Boden liegenden Vermissten.

Der an Demenz erkrankte Mann war demnach wohlauf und ansprechbar. Es gehe ihm den Umständen entsprechend gut und er werde jetzt medizinisch versorgt, sagte eine Polizeisprecherin. Nach Angaben des DRK-Einsatzleiters war die Drohne bereits im Frühjahr bei einer ähnlichen Suchaktion erfolgreich. Das Gerät hatte damals ebenfalls einen Vermissten gefunden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal