Sie sind hier: Home > Regional >

Ex-Eintrachtler Undav sorgt für Meppen-Sieg in Braunschweig

Braunschweig  

Ex-Eintrachtler Undav sorgt für Meppen-Sieg in Braunschweig

14.12.2019, 17:04 Uhr | dpa

Der SV Meppen bleibt in der 3. Fußball-Liga das Team der Stunde. Die Emsländer gewannen am Samstag bei Eintracht Braunschweig mit 2:1 (2:1) und mischen damit endgültig im Rennen um die Aufstiegsplätze mit. Der frühere Braunschweiger Deniz Undav (16. Minute/40.) erzielte beide Treffer für die Gäste, die im achten Spiel nacheinander ungeschlagen blieben. Manuel Schwenk (24.) gelang der zwischenzeitliche Ausgleich für die Gastgeber, für die es ein herber Rückschlag im Kampf um die vorderen Ränge war. Braunschweig bleibt aber vorerst Dritter, Meppen ist weiter Sechster.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal