Sie sind hier: Home > Regional >

Jugendlicher baut Unfall mit Auto: über 80 000 Euro Schaden

Dietzenbach  

Jugendlicher baut Unfall mit Auto: über 80 000 Euro Schaden

14.12.2019, 17:51 Uhr | dpa

Jugendlicher baut Unfall mit Auto: über 80 000 Euro Schaden. Polizeikelle

Polizeikelle. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein 16-Jähriger hat mehrere Zehntausend Euro Schaden angerichtet, als er mit einem Auto in Dietzenbach (Landkreis Offenbach) einen folgenreichen Unfall verursacht hat. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, steuerte der Minderjährige den Wagen, in dem noch drei Freunde saßen, unerlaubterweise durch die Stadt, als er die Kontrolle verlor und sieben am Straßenrand geparkte Autos beschädigte. Die Polizei vermutet, dass er wohl zu schnell unterwegs war. Die vier flüchteten noch vom Unfallort. Weil aber Zeugen die Jugendlichen genau beschreiben konnten, fand sie die Polizei kurze Zeit später.

Auf den 16-Jährigen wartet nach Angaben der Polizei nun ein Strafverfahren wegen Unfallflucht und Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 87 000 Euro.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal