Sie sind hier: Home > Regional >

Schule in Pforzheim wegen Mäusebefalls geschlossen

Pforzheim  

Schule in Pforzheim wegen Mäusebefalls geschlossen

16.12.2019, 11:50 Uhr | dpa

Weil sich Mäuse in der Zwischendecke einer Schule in Pforzheim ausgebreitet haben, bleibt das Gebäude bis in den Januar hinein geschlossen. Eine Fachfirma beginne damit, Köder auszulegen, sagte ein Sprecher der Stadt am Montag. Am Freitag war der Unterricht in dem Gebäude nach und nach beendet worden. Mehrere Medien berichteten. Sporthalle und Schwimmbad wurden am Montag wieder geöffnet. Die Nagetiere hatten sich über der abgehängten Decke von Cafeteria und Musikraum ausgebreitet. Eine Untersuchung des Kots habe eindeutig ergeben, dass es sich um Mäuse handelt. An der Einrichtung werden nach Angaben der Stadt 1700 Schüler unterrichtet. Der Betrieb soll am 8. Januar wieder beginnen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal