Sie sind hier: Home > Regional >

Verletzung: Karriereende für Meppener Spieler Marcel Gebers

Meppen  

Verletzung: Karriereende für Meppener Spieler Marcel Gebers

16.12.2019, 17:12 Uhr | dpa

Verletzung: Karriereende für Meppener Spieler Marcel Gebers. Fußball

Ein Fußball liegt auf dem Spielfeld. Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Fußball-Profi Marcel Gebers vom SV Meppen muss seine Karriere wegen einer Hüftverletzung vorzeitig beenden. Das teilt der Drittliga-Club am Montag mit. Der 33 Jahre alte Abwehrspieler zog sich die Verletzung bereits im Mai 2018 in einem Spiel gegen die zweite Mannschaft von Werder Bremen zu und konnte seitdem nicht mehr für die Emsländer auflaufen. "Marcel Gebers war immer ein toller Teamplayer und ein wichtiger Führungsspieler, der in der Mannschaft hochgeschätzt wurde. Er hat einen riesigen Anteil am Aufstieg in die 3. Liga", sagte Meppens Trainer Christian Neidhart. "Mit seiner positiven Ausstrahlung und seiner Art Fußball zu spielen, war Marcel zu Recht hier in Meppen auch Publikumsliebling."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal