Sie sind hier: Home > Regional >

Eberl will Niemanden abgeben: "Wollen größtmöglichen Erfolg"

Mönchengladbach  

Eberl will Niemanden abgeben: "Wollen größtmöglichen Erfolg"

17.12.2019, 13:31 Uhr | dpa

Eberl will Niemanden abgeben: "Wollen größtmöglichen Erfolg". Max Eberl

Sportchef Eberl will trotz des Ausscheidens im DFB-Pokal und der Europa League keinen Spieler abgeben. Foto: Soeren Stache/Archivbild (Quelle: dpa)

Sportchef Max Eberl denkt trotz Borussia Mönchengladbachs Ausscheidens im DFB-Pokal und der Europa League nicht daran, den Kader im Winter etwas zu verkleinern. "Wir wollen größtmöglichen Erfolg haben und dafür brauchen wir alle Spieler", sagte Eberl am Dienstag. "Dass wir alle Spieler brauchen, hat die Hinrunde auch gezeigt. Nicht nur wegen Rotation. Sondern auch wegen Verletzungen, Sperren oder Formschwankungen."

Die Borussen spielen aktuell ihre beste Hinserie seit Jahrzehnten und haben vor den beiden letzten Spielen in diesem Jahr gegen den SC Paderborn am Mittwoch (20.30 Uhr/Sky) und am Samstag gegen Hertha BSC (18.30 Uhr) noch die Chance auf die Herbstmeisterschaft. Durch das Ausscheiden im DFB- und Europapokal sind zwei Saisonziele allerdings schon verspielt. In der Rückrunde könnte Trainer Marco Rose dadurch weniger rotieren, es drohen mehr unzufriedene Profis. "Alle Spieler bedeuten Konkurrenzsituationen. Es gibt keine Garantie für niemanden", betonte Eberl.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: