Sie sind hier: Home > Regional >

Champions League: Vechtas Basketballer auf Kurs K.o.-Runde

Vechta  

Champions League: Vechtas Basketballer auf Kurs K.o.-Runde

17.12.2019, 22:11 Uhr | dpa

Die Basketballer von Rasta Vechta können weiterhin auf den Einzug in die K.o.-Runde der Champions League hoffen. Durch den 92:86 (50:47)-Erfolg am Dienstag gegen den neunmaligen französischen Meister EB Pau-Orthez stehen die Niedersachsen nach neun Spieltagen mit fünf Siegen in der Gruppe B unter den besten vier Clubs. Die ersten vier Mannschaften ziehen in die nächste Runde ein.

Nach zwei ausgeglichenen Vierteln gelang den Gastgebern im dritten Durchgang mit einem guten Lauf eigentlich die Vorentscheidung. Mit 25:17 baute die Mannschaft des spanischen Trainers Pedro Calles die Führung auf 75:64 aus. Im Schlussviertel verspielte der Bundesligist fast noch den Vorsprung und rettete den knappen Sieg über die Zeit. Der US-Amerikaner Josh Young überragte bei Vechta mit 27 Punkten.

Die Norddeutschen treffen am 7. Januar 2020 am zehnten Spieltag auf den israelischen Club Hapoel Jerusalem.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal