Sie sind hier: Home > Regional >

Männer gehen mit Bratpfanne und Hantel aufeinander los

Lörrach  

Männer gehen mit Bratpfanne und Hantel aufeinander los

19.12.2019, 19:09 Uhr | dpa

Männer gehen mit Bratpfanne und Hantel aufeinander los. Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Stadt

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Stadt. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Lörrach (dpa/lsw) – Zwei Männer sind in einer Wohnung in Lörrach mit einer Bratpfanne und einer Hantel aufeinander losgegangen. Nach Angaben der Polizei waren die beiden sowie ein dritter Mann am Mittwochabend darüber in Streit geraten, ob Alkohol und Rauchen in der Wohnung erlaubt sind. Daraufhin sollen die zwei zu Bratpfanne und Hantel gegriffen und diese als Waffen benutzt haben. Einer wurde erheblich verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Sein Kontrahent wurde leicht verletzt. Der dritte Mann war weg, als die Polizei eintraf. Bei den zwischen 35 und 40 Jahre alten Männern handelt es sich um Flüchtlinge, die von der Gemeinde in der Wohnung untergebracht waren. Diese plant nach Polizeiangaben, die Männer künftig getrennt voneinander unterzubringen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal