Sie sind hier: Home > Regional >

Brand in Kulturzentrum auf Kesselberg: Keine Verletzten

Gosen-Neu Zittau  

Brand in Kulturzentrum auf Kesselberg: Keine Verletzten

20.12.2019, 10:00 Uhr | dpa

Brand in Kulturzentrum auf Kesselberg: Keine Verletzten. Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf der Straße

Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht im Sonnenuntergang auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa (Quelle: dpa)

Ein Kulturzentrum in der Gemeinde Gosen-Neu Zittau (Oder-Spree) ist durch einen Brand zerstört worden. Das Feuer war aus zunächst ungeklärter Ursache am späten Donnerstagabend im Dachstuhl des Gebäudes auf dem Kesselberg ausgebrochen und hatte sich dann ausgebreitet. Am Freitagmorgen konnten die Flammen gelöscht werden, wie ein Sprecher der Regionalleitstelle sagte.

Rettungskräfte waren die ganze Nacht über mit den Löscharbeiten beschäftigt, konnten ein Abbrennen des Gebäudes aber nicht verhindern, wie eine Polizeisprecherin sagte. Neun Personen konnten gerettet werden, sie blieben unverletzt. Die Schadenshöhe war zunächst nicht bekannt. Am Freitag sollten Kriminaltechniker den Brandort untersuchen.

Das Zentrum wird von einem Verein betrieben, der sich auf seiner Homepage als "ökologisches Kulturzentrum" beschreibt. Auf dem Gelände sind demnach auch mehrere Werkstätten untergebracht.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal