Sie sind hier: Home > Regional >

Schlägerei im Lokal mit zehn Beteiligten: Drei Verletzte

Neuruppin  

Schlägerei im Lokal mit zehn Beteiligten: Drei Verletzte

22.12.2019, 14:25 Uhr | dpa

Schlägerei im Lokal mit zehn Beteiligten: Drei Verletzte. Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa (Quelle: dpa)

Bei einer Schlägerei in einem Lokal in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) sind am Samstag drei Menschen leicht verletzt worden. Laut Polizei hatte ein 59 Jahre alter Betrunkener in dem Lokal am Tresen gesessen, als er plötzlich von einem 31-Jährigen einen Schlag ins Gesicht erhielt. Es entwickelte sich ein Tumult, an dem zwischenzeitlich bis zu zehn Menschen beteiligt waren, die sich gegenseitig schlugen und herumschubsten. Ein 51-Jähriger erlitt dabei eine Platzwunde am Kopf. Eine 59-jährige Mitarbeiterin des Lokals wurde geschubst und verletzte sich leicht an der Hand. Die Polizei nahm drei Strafanzeigen wegen Körperverletzung auf.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal