Sie sind hier: Home > Regional >

Feuerwehr muss Baumkrone sichern: Mehrstündiger Einsatz

Rhauderfehn  

Feuerwehr muss Baumkrone sichern: Mehrstündiger Einsatz

22.12.2019, 14:57 Uhr | dpa

Feuerwehr muss Baumkrone sichern: Mehrstündiger Einsatz. Feuerwehr

Feuerwehrmänner stehen vor einem Feuerwehrauto. Foto: Jens Büttner/zb/dpa (Quelle: dpa)

Der gescheiterte Versuch, eine Baumkrone abzusägen, hat der Feuerwehr in Rhaudermoor im Landkreis Leer einen mehr als fünfstündigen Einsatz beschert. "Laienhaft" sei der Baum mit Motorsägen bearbeitet worden, teilte die Feuerwehr am Sonntag mit. Als die "angeblichen Fachkräfte" bemerkt hätten, dass sie die Lage nicht mehr retten konnten, alarmierten sie am frühen Samstagabend die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte sicherten den stattlichen Baum, der zu kippen drohte. Weil die tonnenschwere Baumkrone bereits angesägt war, mussten mehrere Bewohner ihre gefährdeten Häuser verlassen.

Schließlich wurde auch das Technische Hilfswerk zur Unterstützung angefordert. Über mehrere Seile und Winden konnte die Krone dann gesichert werden. Erst gegen 23.00 Uhr war die Krone am Boden und die größte Gefahr abgewendet. Der Einsatz dürfte dem Verursacher in Rechnung gestellt werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal