Sie sind hier: Home > Regional >

Hockey-Herren mit Nachwuchsteam bei Hallen-EM in Berlin

Mönchengladbach  

Hockey-Herren mit Nachwuchsteam bei Hallen-EM in Berlin

23.12.2019, 16:01 Uhr | dpa

Bundestrainer Valentin Altenburg tritt mit einem Nachwuchsteam bei der Hallenhockey-Europameisterschaft der Herren in Berlin an. Angeführt wird das Aufgebot von Kapitän und Lokalmatador Paul Dösch, zu dem sich noch sieben weitere Youngster gesellen, die in diesem Sommer nach 20 Jahren erstmals wieder den U21-Europameistertitel auf dem Feld nach Deutschland geholt haben, teilte der Deutsche Hockey-Bund (DHB) dazu am Montag mit.

Aus dem Olympia-Kader für Tokio 2020, der mit Chef-Bundestrainer Kais al Saadi parallel in Valencia einen Vorbereitungslehrgang bestreitet, ist in der deutschen Hauptstadt kein Akteur dabei. Die Konzentration liegt auf dem Höhepunkt der Feldsaison des kommenden Jahres.

Stattdessen tritt das DHB-Team in Berlin mit einer Perspektiv-Auswahl an, "in der ganz sicher einige derjenigen stehen, die Deutschland 2024 bei den Olympischen Spielen in Paris vertreten werden", sagte Altenburg. Froh sei er auch "über einige extrem starke Hallenspieler, die in der aktuellen Bundesliga-Saison ihre Klasse gezeigt haben."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: