Sie sind hier: Home > Regional >

An Weihnachten: Diebe stehlen Opferstock aus Mindener Dom

Minden  

An Weihnachten: Diebe stehlen Opferstock aus Mindener Dom

27.12.2019, 15:45 Uhr | dpa

An Weihnachten: Diebe stehlen Opferstock aus Mindener Dom. Polizeiwagen

Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa (Quelle: dpa)

Ein Opferstock aus dem Mindener Dom mit der gesamten Kollekte aus der Christmette ist für kurze Zeit zum Diebesgut geworden. Zwei Männer sollen den Kasten aus der Kirche am Morgen des ersten Weihnachtstags mitgenommen haben. Sie wurden von Zeugen beobachtet. Der Opferstock wurde in Domnähe gefunden und zurückgebracht, sagte ein Polizeisprecher. Wie viel Geld darin lag, war unklar. Wenige Minuten nach der Tat nahmen Polizisten einen Verdächtigen fest. Der 33-Jährige wurde wegen eines Haftbefehls in anderer Sache verhaftet. Nach einem zweiten Mann wird gesucht.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: